Diese cremige Tomatensuppe schmeckt im Spätsommer am besten, da in dieser Zeit die Tomaten richtig reif sind.


Zutaten:

  • 1 kg Tomaten (hier mixe ich große Tomaten und Cherrytomaten)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 1 EL Creme fraiche
  • 1/8 l Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Tomaten reinlegen und kurz warten, bis die Haut platzt. Danach auskühlen lassen und die Haut und den grünen Knopf auf der Oberseite von der Tomate entfernen und die geschälten Tomaten klein schneiden.

Nun die Zwiebeln klein würfeln und den Knoblauch pressen. Beides in Olivenöl anbraten und nach ca. 3 Minuten die Tomatenstücke hinzugeben. Nach ein paar Minuten die Gemüsebrühe und die Schlagsahne hinzugeben und auf niedriger Temperatur 20 Minuten kochen. Creme fraiche unterrühren und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren.
Nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken und mit ein wenig frischer Petersilie servieren. Einfach nur köstlich!