Unter dem Namen Maxi Twilly  hat Hermès in der neuen Herbst-/Winterkollektion ein neues Seidentuchmodell auf den Markt gebracht. Und schon sind die beliebten Modelle in Österreich vergriffen. Maxi Twilly ist ein besonders langes Tuch (2,20 m lang) und bietet der Trägerin durch seine Länge viele verschiedene Möglichkeiten es zu tragen – ob als Schal geknotet oder als Haaraccessoire wie es im Video gezeigt wird. Der Verkaufspreis liegt bei € 230,-. Das neue Tuch bekommt man in zwei Designs „Brazil“ und „Cavalcadour“ in jeweils acht verschiedenen Farben.

Wie bereits erwähnt, gibt es unendlich viele Varianten, das Tuch zu tragen und die Anleitung gibt es in der kostenlosen App von Hermès.