Ich liebe Cremesuppen! So kann ich im Sommer auch nicht ganz auf sie verzichten.. Diese Suppe ist sehr einfach in der Zubereitung und passt am besten mit Croutons, frischer Petersilie und/oder einem Schuss feinen Kürbiskernöl.

Hier das Rezept:


Zutaten für 4 Personen:

  • Für die Suppe:
    • 3 kleine Bio-Zucchini, geschält und geviertelt
    • 1 Pkg. TK-Zwiebeln geschnitten
    • etwas Butter
    • 1 Schlagobers/Sahne
    • 2 TL Rindsbouillon
    • 1/2 l Wasser
    • Salz, Pfeffer
  • Für die Croutons:
    • 4 Weißbrotscheiben
    • etwas Olivenöl

Zubereitung

Zucchini schälen und vierteln. Butter im Topf schmelzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Zucchini hinzufügen und kurz mitdünsten. Das Wasser mit Rindsbouillon aufgießen. Aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen, bis die Zucchini weich sind. Die Suppe mit Mixer pürieren, Sahne einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Brotscheiben in Würfel schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl anrösten.

Die Suppe auf vorgewärmte Teller verteilen und die Croutons darüber streuen.

Gutes Gelingen!