Das Wochenende steht vor der Tür. Wer auf der Suche nach einem schnellen und köstlichen Kuchen ist, ist hier richtig. Dieser Mohnkuchen ist im Nu zusammengerührt und schmeckt ganz wunderbar. Für einen 2-Personen-Haushalt empfehle ich jedoch, nur die Hälfte der Zutaten zu nehmen.


Zutaten:

  • 4 Eier
  • 400 g Zucker
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 500 g Joghurt
  • 300 g glattes Mehl
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Backpulver
  • 160 g geriebener Mohn
  • 200 ml Speiseöl

Zubereitung:

Für die Masse Eier mit Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren. Das Joghurt nach und nach einrühren. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben und mit Mohn unterheben. Das Öl einrühren.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30 x 35 cm) streichen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben und bei 180° ca. 40 Minuten backen.

Den erkalteten Kuchen mit Staubzucker servieren und mit Kaffee genießen.