Inzwischen ist es kein Geheimnis mehr, dass ich ein großer Weleda-Fan bin. Ich liebe die Produkte und verwende sie vor allem bei Emily. Wie ich schon mal in einem Beitrag berichtet habe, haben wir ihren Milchschorf mit dem Calendula Shampoo wegbekommen. Vor ein paar Wochen hatte sie auch trockene und juckende Haut. Mit den Produkten aus der Apotheke wurde es nicht besser, da habe ich das Calendula Babyöl angewendet und der Juckreiz war weg.

Nun habe ich auch die Mandel-Serie für sensible Haut getestet. Weleda Mandel wurde für sensible und leicht reizbare Haut, die natürliche Pflege benötigt, entwickelt. Sie hat wenig Inhaltsstoffe und ist frei von synthetischen Farb-, Duft und Konservierungsstoffen.

Die Pflegelinie ist besonders für Menschen mit Hautrötungen, Allergien und Neurodermitis geeignet.

Fazit

[noemi_highlight primary_color=’yes‘]Leicht, langanhaltend, zarter Mandelduft und wenig Inhaltsstoffe = sehr empfehlenswert! Da ich jedoch weder empfindliche noch trockene Haut habe, kann ich die Wirkung auf sensibler Haut nicht beurteilen.[/noemi_highlight]