Simple und gesunde Hauptspeise

Rote Linsen sind vor allem in der Herbst- und Winterzeit eine beliebte Zutat für Gerichte wie heiße Eintöpfe und Suppen. Sie sättigen und haben sehr viele Ballaststoffe. Zudem sind sie sehr gesund. Rote Linsen sind reich an Vitaminen, Eisen, Folsäure, Magnesium und Nährstoffen. Sie verhindern nach einer Mahlzeit den raschen Anstieg des Blutzuckerspiegels und senken den Cholesterinspiegel.

Dieses gesunde und simple Gericht ist eine leichte und vegetarische Hauptspeise, die außerdem auch noch ganz köstlich schmeckt.

Ich habe das Gericht in meinem KitchenAid Artisan Cook Processor gemacht, da er wirklich wunderbar schmort. Man kann es aber auch in einem einfachen Topf zubereiten.

Zutaten:

  • 125 g rote Linsen (z.B.: SPAR Veggie by NENI) – vor Zubereitung mit kaltem Wasser waschen
  • ½ Zwiebel, gehackt
  • 300 ml Gemüsebouillon
  • 350 ml passierte Biotomaten
  • 3 Kartoffel, geschält und gewürfelt
  • 1 große Süßkartoffel, geschält und gewürfelt
  • 1 große Karotte, geschält und gewürfelt
  • 1 TL Senfkörner
  • ½ TL Currypulver
  • 1 Prise Kurkuma gemahlen
  • 80 ml Schlagobers
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
  • Öl

Zubereitung im KitchenAid Artisan Cook Processor:

Schritt 1

Die Cook-Processor-Schüssel mit dem StirAssist-Rührer bestücken. Etwas Öl hineingeben und die Zwiebeln mit der Taste Schmoren P7 schmoren. 3 Minuten vor Ablauf der Zeit, Süßkartoffel, Kartoffel und Karotte hinzufügen und weiterschmoren.

Schritt 2

Alle restlichen Zutaten (mit Ausnahme des Schlagobers) hinzugeben und zum Fortfahren mit Schritt 2 auf Start drücken.

Schritt 3

Den Schlagobers hinzugeben und zum Fortfahren auf Start drücken.

Als Beilage ist Reis oder Couscous geeignet. Das Gericht kann man nun noch mit einem Garnelen- oder Hühnerspieß aufpeppen.

Viel Spaß beim Nachkochen.